Pecoraro & Pecoraro

„Music“, ist der Titel der neuen Show von “Pecoraro und Pecoraro”, die im
März 2022 im restlos ausverkauften Akzent Theater Premiere hatte. Und, besser hätte man den Titel gar nicht wählen können. Musik ist das, was Herwig und Mario Pecoraro atmen und was aus jeder ihren Poren trieft. Oder, wie ein Musikkritiker schrieb: Vater und Sohn vereinen auf einer Bühne Pop und Klassik auf höchstem Niveau.

Kammersänger Herwig Pecoraro, der Vater, Staatsoperntenor und in allen großen Opernhäusern wie Wien, der Mailänder Scala oder der New Yorker Met zu Hause, bringt ganz natürlich Glanz, Größe und Würde auf jede Bühne. Er erzählt kleine, amüsante Anekdoten aus einem reichen Fundus und singt dazu große Lieder. Wie zum Beispiel den Welthit „Caruso“ von Lucio Dalla oder im Duo mit Mario „Cercle of Life“ oder „Can you feel the love tonight“ von Sir Elton John.

Mario, der Sohn, zieht die Fäden. Er hat Klavier, Schlagzeug und Gesang in Wien, Graz und Miami studiert, ist der Bandleader, hat alle Eigenkompositionen geschrieben, singt und moderiert mit großer Routine und Leichtigkeit die Show. Nur zu Hause, bei seiner Tochter, die 13 Jahre alt ist und Schlagzeug spielt, muss er sich mit der Silbermedaille begnügen. Gold hat da die Mama. Ihr, der Tochter, schreibt Mario den italophilen Titel „Bambina“ und singt den gemeinsam mit dem „Opa“ Herwig. Da gehen wirklich alle Herzen auf.

Es erwartet Sie ein Abend der berührt und zugleich beschwingt, der Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubern oder die eine oder andere Träne entlocken wird. Ganz sicher aber tauchen Sie für zwei Stunden in eine wunderbare Welt voller Fantasie, Leidenschaft und Zauber ein, eine Welt, die uns alle vereint:
die Welt von „Music “.

Zur Übersicht